Meet the Experts

Sie fragen – Experten antworten!

Preis pro Veranstaltung: 10,00 €
Ort: Raum 1 – gegenüber Messegelände zu Fuß 2 Min.
Teilnehmeranzahl: Begrenzung auf 30 Teilnehmer

Kurzentschlossene können sich
vor Ort im Kongressbüro anmelden.

10.-12. Mai 2023, während der Messe-Öffnungszeiten
9-17 Uhr Kongressbüro | Congress Office | Ulrike Götz

+49 661 410 84 05-1
+49 170 55 44 277
office@kongkret.de
info@rettmobil-international.com

Mittwoch, 10. Mai 2023, 15.30 – 16.30 Uhr, Raum 1

Thema 1:

IMBOS Cloud Network: Die Vision einer zukünftigen Plattform

Experte:
Max Ruhrdorfer, IMBOS c/o Albert Ziegler GmbH

Was ist die Idee, die Motivation und die Vision hinter der IMBOS Plattform? Auf diese und weitere Fragen des neuen Cloud Networks IMBOS wird es in dieser Veranstaltung Antworten geben.

Die Plattform wird von führenden Partnern der Branche realisiert. Die Verantwortlichen zeigen in „Use Cases“ was heute und in naher Zukunft im Rahmen der Vernetzung möglich bzw. sogar notwendig ist.

IMBOS vereint somit Kompetenzen, Verantwortlichkeiten und Fähigkeiten aus den Bereichen der Führungsunterstützung und Connectivity- Produkte. Zusammen ist es so möglich, sämtliche Informationen zusammenzuführen und live einzusehen, wie beispielsweise bei der Live-Übersicht der Fahrzeuge und Einsatzkräfte, den Live-Daten von Patienten, aber auch der Zustandsübersicht der Fahrzeuge sowie der Verwaltung von Einsatzkräften, Fahrzeugen und Gerätschaften.

IMBOS ist sowohl für die Hersteller von Einsatzfahrzeugen und Rettungsgerätschaften wie auch für Führungsunterstützungs- und Verwaltungssoftwareprodukte konzipiert.

Das neue, innovative und zukunftsweisende Informationsmanagement für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben IMBOS vernetzt sämtliche Informationen, die für eine effektive und effiziente Einsatzführung sowie Verwaltung von Einsatzkräften, Fahrzeugen und Material entscheidend sind.

An den Messeständen der Partnerfirmen: Albert Ziegler GmbH · Eurocommand GmbH · MP-BOS GmbH · PRODICO GmbH · ZF Friedrichshafen AG können Sie Produktlösungen live erleben und weitere Informationen erhalten.

Anfrage

Sie möchten sich als Experte bewerben und in einem Fachforum Ihre Themen, Methoden, Analysen und/oder Erfahrungen teilen sowie mit Teilnehmern diskutieren?

Dann richten Sie Ihre Anfrage bitte direkt an:

s.hommel@rettmobil-international.com

Donnerstag, 11. Mai 2023, 15.30 – 16.30 Uhr, Raum 1

Thema 2:

Rettung von Personen aus Elektrofahrzeugen

Experte:
Dr. Rolf-Dieter Erbe, Berliner Feuerwehr

Worauf müssen Rettungsdienst und Feuerwehr bei Einsätzen achten? Gibt es Gefahren und besondere Einsatzregeln?

Unfälle und Brände von Elektrofahrzeugen sind ständig in den Schlagzeilen. Es gibt hier eine gewisse Medienhysterie zum „Elektroauto-Höllenfeuer“. Brände und Unfälle von Elektrofahrzeugen werden wegen der steigenden Zulassungszahlen jedoch häufiger ein Einsatzgrund werden. Was ist beim Brand zu beachten und welche Maßnahmen sind bei technisch medizinischer Rettung erforderlich?

Ihre Fragen werden alle beantwortet!