Offroad-Parcours 2024

EDAG Engineering GmbH

EDAG Defender

Besuchen Sie uns auf der Rettmobil und erleben Sie unseren Defender als vielseitigen Begleiter.

Offroad, Onroad, Platz und Komfort stehen bei ihm an erster Stelle. Er ist überall einzusetzen, kennt kein Hindernis und ist somit das perfekte „Rettmobil“.

Testen Sie unseren Defender selbst bei einer kostenlosen Mitfahrt.

DRK Generalsekretariat

DRK Unimog Ambulanz (4023) und Scania LKW 6×6

Eine unabhängige und resiliente Mobilitätskomponente ist eine Schlüsselkompetenz im modern ausgerichteten Bevölkerungsschutz und darüber hinaus unabdingbar für im Einsatz notwendige Modularität, Flexibilität sowie eine schnelle Einsatzbereitschaft.

Der Unimog Ambulanz verfügt über Spezialfähigkeiten zur Versorgung und Beförderung von verletzten oder erkrankten Personen, insbesondere bei zerstörter Infrastruktur und bei Verdacht auf Infektionserkrankungen. Mit seiner Möglichkeit zur selbstständigen Bergung und Sicherung mit Seilwinde, dem 3D-Desinfektionsverfahren sowie der Fähigkeit zur Überdruckbelüftung (z.B. bei Feinstaub nach Erdbeben oder Rauchgase bei Bränden) kann er neben dem Patiententransport in schwer zugänglichem Gelände, bei großflächigen Schadenslagen, bei Gewässerdurchquerungen oder bei zerstörter Infrastruktur auch für Intensivtransporte eingesetzt werden.

Für den verlässlichen Materialtransport in (Groß-)Schadenslagen gewinnt insbesondere der Transport von Spezialcontainern für das DRK immer mehr an Bedeutung. Die Lösung: Ein LKW 6×6 auf Scania-Basis mit Plane-Spriegel sowie der Möglichkeit des ISO Containertransportes. Auch dieses Fahrzeug verfügt über Seilwinde, manuelle Reifendruckregelanlage sowie weitere mobilitätserweiternde Maßnahmen und deckt die Möglichkeit des Gefahrguttransports mit ab.

Auf ihrer geländegängigen Basis sind der Unimog Ambulanz und der Scania LKW flexibel, agil und eigenständig. Als Teil der DRK-Bundesvorhaltung demonstrieren wir Ihnen gern ihre Qualitäten im Gelände auf dem Offroad Parcours, den Sie mit einem Instruktor absolvieren. Kommen Sie vorbei – Wir freuen uns auf Sie!

DRK Unimog

Daimler Truck AG

038_WOERTH_31475

Freuen Sie sich auf ein Mitfahr-Erlebnis mit dem Offroad-Profi von Mercedes-Benz Special Trucks, dem hochgeländegängigen Unimog U5023.

Krämer Special Vehicles GmbH

Der Rawkar ist ein multifunktionales und effizentes Nutzfahrzeig made in Germany. Das Team Krämer Special Vehicles setzt neue technische Maßstäbe.

Der Begriff Nutzfahrzeug ist extrem breit definiert: Rettungsfahrzeuge für die Feuerwehr, die Bergwacht, das technische Hilfswerk, aber auch mobile Arbeitsmaschinen wie Land- oder Forstmaschinen gehören zur Familie der Nutzfahrzeuge. Alle diese Fahrzeuge basieren auf eigenen Fahrzeugkonstruktionen, es gibt eine Vielzahl von Herstellern für jede einzelne Gattung. Haben Betreiber mehrere verschiedene Anwendungsfälle, brauchen sie meist auch mehrere individuelle Vehikel. Für kompakte Fahrzeuge könnte sich dies in Zukunft mit dem Rawkar ändern.

Der Rawkar ist ein innovatives Fahrzeug auf acht Rädern, das von Krämer Special Vehicles (KSV) aus dem nordrhein-westfälischen Rheine entwickelt wird. Es gibt ein Basisfahrzeug, an welches unterschiedliche Anbaugeräte installiert werden können. Somit kann der Rawkar völlig flexibel eingesetzt werden, wie z.B. beim Katastrophenschutz, der Feuerwehr und – da der Rawkar schwimmfähig ist – auch bei Küstenwache und DLRG.

Fa_Kraemer